2nd Week of the "Bikini Body Guide"

Wie ich bereits im ersten Post angesprochen habe, werde ich nun wöchentlich über meinen BBG berichten. Letzte Woche war meine zweite Woche des 12 Wochen Programms. Ich muss sagen, dass ich sehr motiviert bin die Übungen durchzuführen, obwohl es echt anstrengend ist!

Dadurch, dass ich ein Wochenendtrip nach Amsterdam gemacht habe, konnte ich am Samstag mein LISS nicht durchführen. Ich dachte mir jedoch, dass wir ohnehin die ganze Zeit unterwegs sein werden...
Was das Essen angeht, versuche ich nach wie vor immer noch möglichst wenig Süsses und Ungesundes zu mir zu nehmen. Ich halte mich aber nicht vollkommen an den Plan. Ich denke mir auch selber Rezepte aus.
Ich habe mir gesagt, falls ich keinen Unterschied nach den ersten 4 Wochen an meinem Körper feststellen kann, werde ich den Essplan strikter umsetzen... 

Im Moment merke ich noch keinen Unterschied an meinem Körper (okay es sind ja erst auch 2 Wochen her).... ich werde aber auf jeden Fall noch Vorher und Nachher Bilder posten. Ich habe jedoch gemerkt, dass ich während dem resistance training besser mag und dass ich nicht mehr soooo stark keuche wie am Anfang... aber immer noch schlimm =)


Quinoa mit Gemüse 
Für eine Person
Hier habe ich noch ein Rezept, das ich mir letzte Woche gemacht habe:
-50 Gramm Quinoa
-1/2 Zucchheti
-2 Karotten
-1 Zwiebel
-1 Knoblauchzehe
-Spargeln aus dem Glas

Quinoa zuerst mit kaltem Wasser abspülen. Danach mit 100 ml Wasser in einem Topf köcheln lassen, bis der "Mantel" um die Körner herum abfliegt. Danach weitere 5 Minuten köcheln lassen.

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Zwiebelstücke anbraten. Danach die Zuchhetti und Karottenscheiben, wie auch die Spargeln und die Knoblauchzehe dazugeben und mitbraten, bis alles etwas weich geworden ist.

Das Gemüse zum fertigen Quinoa dazugeben, würzen und fertig :) Bon appetite!


Ich habe diesen Sommer die Süsskartoffel für mich entdeckt und möchte in Zukunft noch viele weitere Rezepte mit ihr machen :)

Ein weiteres leckeres Rezept, welches ich mir gemacht habe:

Couscous mit Orangen und Süsskartoffeln
Für 2 Personen
-200 Gramm Couscous
-2 Orangen
-550 ml Gemüsebrühe
-2 Süsskartoffeln
-3 EL Olivenöl
-ein paar gehackte Minzenblätter
-1 Zitrone oder Zitronensaft (50ml)
-1 EL Honig

Couscous mit 1 TL Olivenöl vermischen und die heisse Gemüsebrühe darübergiessen und den Couscous ziehen lassen, bis die Körner die Flüssigkeit aufgenommen haben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Währenddessen die Süsskartoffeln in Stücke schneiden und im Wasser kochen. Danach die Süsskartoffeln in wenig Olivenöl kurz anbraten.
Minzeblätter klein hacken.
Orangen in Stücke schneiden.
Alles zum Couscous dazu mischen.
Marinade aus Honig und Zitronensaft vermischen und über den Couscous giessen.
Alles nochmals vermischen und fertig!

(Leider habe ich vergessen ein Foto von dem nachgekochten Rezept zu machen... )

http://derstandard.at/1269448569574/EssBar-Couscous-mit-Orangen-und-Suesskartoffeln?_slide=10

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Thank you!